*geb. 1956 im Westerwald 

Mitte der 70´er beginne ich mit Fotografie, bevor ich Ende der Achtziger, dass bereits unzeitgemäße Medium Super-8 entdecke. Angelehnt an die Tradition des deutschen Autorenfilms der siebziger Jahre, entstehen die ersten Kurzfilme. Meine Liebe zu Delphinen und Großwalen, gekoppelt mit meiner Reiselust, führen mich an die Küsten Hawaiis und Kaliforniens.1991 werden die ersten Filme (S-VHS) über die Faszination dieser Meeressäuger im Offenen Kanal Hamburg ausgestrahlt. Kurz drauf folgen weitere Projekte ganz unterschiedlicher Genres, u.a. für das Stadtteilarchiv Hamburg-Ottensen. Das Mitwirken an diversen künstlerischen Projekten verschafft mir einen vielfältigen Einblick. Die Konsequenz aus diesen Arbeiten lenkte mich vor vielen Jahren auf die Möglichkeiten des "www". Heute beschäftige ich mich mit der Einbindung und Verzahnung einzelner Medienelemente in ein „Gesamtwerk“.
Aber...  was nutzt die schönste Homepage, wenn sie keiner anschaut.
Aus den gesammelten, teils sehr unterschiedlichen Erfahrungen, entwickelte ich ein Konzept zur Optimierung von Websites.

 

 

 

 

 

 

 

:: home ::