krautrockseite (Startseite) The Batmen Jud`s Gallery
Koblenzer Szene The Drifter's Winterkrieg
Winterkrieg-Übersicht Die Mustangs Covergyrl
Sperrmüll Feetwarmers

The Batmen 

Helmut Krieg (solo-git) Manfred Rademacher (bass)  Walter Rössler (git) Tommy Bayer (drums)
Die Gründung der Krautrockband WINTERKRIEG lässt sich vermutlich auf das Jahr 1975 rückdatieren. Bis dahin hatten die beiden Musiker Jürgen Winter und Helmut Krieg bereits ein intensives Musikerleben als Profi hinter sich.
Fangen wir mit Helmut an.
1946 in Aachen geboren und aufgewachsen, inspiriert durch Rock`n`Roller wie Chuck Berry und Little Richard, begann er bereits in jungen Jahren sich seine ersten Sporen in Bands wie den Tambourines, Drifters und den
Batmen zu verdienen.
Unter anderem gastierten
Batmen als Vorgruppe der Hamburger Topband The Rivets im Aachener Inseltanzcafe.
Im Winter `64 nahmen sie die Single
Komm zurück zu mir / Was hat sie getan zusammen mit dem Sänger Terry Schauer (bürgerlicher Namen nicht bekannt) in einem nicht beheizten Kinosaal auf. Beide Titel wurden von dem damals
erst 18 jährigen Helmut Krieg komponiert. Die Platte erschien vermutlich in einer Auflage von 1.000 Stück auf dem Aachener Kleinlabel ASP und gehört heute zu einer der gesuchtesten und rarsten deutschen Beatscheiben.
Helmut (1.re) Terry Schauer und Batmen
 

Die Vinyl-Rarität auf jeder Plattenbörse

 

Helmut (1.li)

Helmut (2.re)