Koblenzer Szene Festivals am Eck 70 - 72 Open-Air's 81 + 82 krautrockseite (Startseite)
The Rebbels Ex Ovo Blackbyrds Vatican
Inspiration Pinball Progress Dr. Otto's Rockshop
Los 4 Ruiz Thunderbirds || R.Crash Fifth Dead The Prisoners of Beat
Hastings 1066 Difficult Departure The Spotlights Same D
Die "Sixties" Story The Earls Big Beats The King Beats
Beat aus Mayen The StringBeats

 

Inspiration
Rüdiger von Sanden (git) Fritz  Barth (dr) Steve Hamelink (voc/b/git) Harry Koch (git)

Inspiration gründeten sich 1967.
Die Band präsentierte eine Verschmelzung der Musik von Jimi Hendrix, Cream und den Jefferson Airplanes. 1968 hatten sie einen brillanten Auftritt als Vorgruppe  der
Lords in  der Rhein-Mosel-Halle in Koblenz.

 

 

1968 vor dem Auftritt in der Rhein-Mosel-Halle

Steve : Ich weiß noch, wie ich Mitte 1968 meines Vaters besten und einzigen Hut, (einen Homburger - teures Teil) aus dem Kleiderschrank klaute, die Krempe nach unten und den Kniff nach oben rausdrückte, um einen Auftritt an der Laderampe des Kaufhofs abzuhalten, während einer Autogrammstunde der damals so populären, wenn auch musikalisch grausamen Lords aus Berlin,.... (siehe auch "Sixties Story")