zurück / back          Übersicht / sitemap          Start / home     
Nektar 2007 - Knust / Hamburg

Nektar auf Europa-Tour 2007

Pünktlich startet die Band zu ihrem gut Zwei-Stunden-Trip mit feinsten Harmonien und schönen Rhythmuswechseln - eben Progrock der Spitzenklasse.
Nektar das sind heute die beiden Gründungsmitglieder Roye Albrighton (Git. + Voc.) + Ron Howden (Drums) plus Klaus Henatsch (Keyboards) und Peter Pichl (Bass).
Die beiden "Neulinge" gehören seit dem Sommer 2007 zur Band. Sie zählen zur Elite der deutschen Rockmusik. Klaus spielte u.a. bei Jane und der Jutta Weinhold Band; Peter u.a. bei Running Wild und Yargos.
Auch nach fast vier Jahrzehnten Bandgeschichte hat der Hauptakteur Roye Albrighton nichts an Entschlossenheit verloren. Kraftvoll und souverän wandert er mit "seiner" Band durch die Songs der vergangenen Jahre.
Peter Pichl (Bass)
Klaus Henatsch (Keyboards)
 

 

Rahmen und gleichzeitig Mittelpunkt ist natürlich der Megasong "Remember the Future Part 1 & 2".
Peter steht Roye als ruhender Pol zur Seite, auf der anderen Seite wirbelt Klaus, der quirlige Tastenmagier. Wunderbare Harmonien füllen den Raum. Aus dem Hintergrund trommelt Ron Howden das musikalische Geschehen druckvoll nach vorne. Der typische Nektar-Groove erfasst schnell das Publikum. Ohne den optischen Schnick-Schnack der frühen Jahre begeistert die Band durch ihre Spiellaune. Freuen darf man sich auf die bald erscheinende CD Book of Days. Einen kleinen Vorgeschmack gaben die Vier mit King of the Deep

www.krautrockseite.de

 

 

Ron Howden (Drums) - 2. v.l. Joey und Ed
 

 

zur Website von Nektar...
 

 

©Photos: krautrockseite 2007